Funktionen

  • Motorischer Glastransport per Transportband von rechts nach links
  • Exakte Glasstärkeneinstellung (Verstellung des vorderen Kettenträgers) per Handrad und Digitaldisplay
  • Vorschub elektronisch einstellbar mit Potentiometer und Display; Regelung per Inverter
  • Polierscheiben per PLC–Steuerung aktiviert und kontrolliert (Anzeige der Funktion)
  • Die Maschine ist alternativ zur PLC–Steuerung auch komplett manuell bedienbar
  • Kontrolle der Schleifspindeln mittels Amperemeter
  • Sämtliche Funktionen sind an der Frontseite der Maschine bedienbar
  • PLC-Steuerung mit Statistikfunktionen (Schleifmeter, Gesamtleistung)
  • Einfach zu öffnende Abdeckungen für Wartung und manuelle Schmierung

Standard-Werkzeugbestückung

Werkzeug Details des Produkts

Konstruktionsdetails

  • Glashaltekette mit isolierten Kugellagern, Glieder aus Stahl mit vulkanisiertem Gummiüberzug
  • Kettenelemente an geschmierten Stahlgliederketten, auf geschliffenen und nitrierten Führungen laufend
  • Nachstellbare Ketten-Spannvorrichtung für die hintere Glashaltekette (Glasauflage)
  • Schleifspindeln 4-fach gelagert
  • Schleifkammern aus rostfreiem Stahl, mit Möglichkeit der Sichtkontrolle
  • Edelstahl-Kühlwasserverteiler, Edelstahl-Recyclingtank für geschlossenen Kühlwasserkreislauf

Optionen

  • Einstellung des Glasabtrages per Handrad im Bereich 0,1–4 mm (1/10 mm Skalenteilung), empfohlen für Typ FP6
  • Pneumatische Zuschaltung der Saumscheiben (an Stelle der manuellen Saumbreiten-Einstellung)
  • Abweichende Maße der Ein- und Auslaufförderer (Verlängerung um je + 0,45 m)
  • Höheres Glas-Anlegegestell + 0,5 m