Der Hersteller Bovone baut seit 1954 Hochleistungs-Facetten- und Kantenschleifmaschinen sowie Anlagen zur Herstellung von Verbund- und Spiegelglas.

Die Schleifautomaten des Herstellers ELETTROMECCANICA BOVONE S.r.l. setzen Maßstäbe in Bezug auf außergewöhnliche Qualität, Maßhaltigkeit und Bearbeitungsmöglichkeiten der Glas-Produkte.

Grundlage für die hochwertige Kantenqualität sind in einem Stahlgusskörper integrierte schwere Motorspindeln sowie überaus stabil ausgelegte Glashalteketten.

Standard-Werkzeugbestückung

3 x metallgebundene Dia-Scheiben schwenkbar 0 - 45° für Flache Kante oder Gehrung
2 x kunstharzgebundene Dia-Scheiben schwenkbar 0 - 45° für Flache Kante oder Gehrung
1 x Polierfilz schwenkbar 0 - 45° für Flache Kante oder Gehrung
1 x metallgebundene Dia-Scheibe Flache Kante / Restkante
2 x kunstharzgebundene Dia-Scheiben Flache Kante / Restkante
1 x Polierfilz Flache Kante / Restkante
je 1 x metallgebundene Dia-Scheibe Säume, jeweils vorne und hinten
je 1 x Polierscheibe Säume, jeweils vorne und hinten
Werkzeug Details des Produkts

Erweiterte Ausstattung / Optionen

Spezielle Glas-Anlegegestelle (Sonderausführungen auf Anfrage)

  • Höheres Glas-Anlegegestell + 800 mm (Standard-Länge, Gesamthöhe der Maschine ca. 3,70 m)
  • Längerer und höherer Ein- oder Auslaufförderer je 3,95 m lang, 3,7 m hoch, Zuladung bis je 800 kg
  • Schwerlast-Modifikation „H.L.“: Ein- / Auslaufförderer je 3,50 m lang, 3,7 m hoch, Zuladung bis je 1.200 kg
  • Schwerlast-Modifikation „H.L.S.“: Ein- / Auslaufförderer je 6,0 m lang, 4,5 m hoch, Zuladung bis je 1.200 kg
  • Schwerlast-Modifikation „V.H.L.S.“: Ein- / Auslaufförderer je 6,0 m lang, 4,5 m hoch, Zuladung bis je 2.250 kg
  • Verlängerungs-Modul 1.000 mm mit freilaufenden Rollen für das vereinfachte Beladen mit schwerem Glas bei