Der Facettenschleifautomat BOVONE „252“ ist für die Erreichung einer hervorragenden Facettenqualität bei hohem Vorschub und langer Lebensdauer der Maschine konstruiert.

Die Maschinen verfügen über die dazu notwendigen Ausstattungsmerkmale wie z.B.:

  • einen schweren Maschinenkörper aus Gussstahl mit niedrigem Schwerpunkt für einen besonders vibrationsarmen Lauf und langfristige Präzision
  • in einem Tragrahmen aus Gussstahl montierte Motorspindeln mit thermisch stabilen Gussgehäusen (je ca. 40 kg), in Verbindung mit Präzisions-Kugellagern und einem speziellen Abdichtungssystem gegen Wasser
  • die metall- bzw. kunststoffgebundenen Schleifscheiben sind an den Motorspindeln direkt angeflanscht und arbeiten somit ohne Transmissionsverluste. Zwei direkt angetriebene Polierspindeln sorgen für eine hohe Polierleistung. Die Schleifkammern aus Edelstahl sind sorgfältig abgedichtet
  • elektronische Drehzahlkontrolle der Diamant- und Resin-Scheiben für eine hohe Schleifqualität auch bei höheren Vorschüben
  • die Träger der Ein- und Auslaufförderer sind aus elektrogeschweißtem Stahl, die Transportbandführungen sind aus Edelstahl gefertigt. Damit wird eine dauerhafte Präzision des Abtrages und hohe Winkelgenauigkeit gewährleistet.
  • Die Transportgestelle können in der Standard-Version Glasgewichte von jeweils maximal 250 kg aufnehmen. Für größere Glasformate können optional längere Transportgestelle geliefert werden

Standard-Werkzeugbestückung

2 Metall-gebundene Diamant-Topfscheiben Ø 150 mm für Facette
3 x kunststoffgebundene Diamant-Topfscheiben Ø 150 mm für Facette
1 x Diamant-Umfangscheibe für Restkante / Saum (Metall)
1 x Umfang-Polierscheibe für die Restkante (NUR FÜR TYP „252“)
2 x Filz-Polierscheiben für Facette (Flüssig-Cerium-Politur)
Edelstahl-Mischtank mit Rührwerk und Cerium-Pumpe für den Betrieb mit Filzpolierscheiben, für größere Glasdicken
Werkzeug Details des Produkts