CNC-Bearbeitungszentren des Herstellers DENVER SpA

Seit über 30 Jahren entwickelt und produziert DENVER SpA aus San Marino CNC-Bearbeitungszentren mit dem Anspruch, den praktischen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden und eine schnelle Amortisation der Investition zu ermöglichen.

Heute mehr denn je ist es das erklärte Ziel von Denver durch guten Service bevorzugter Lieferant für die Kunden aus dem industriellen und handwerklichen Bereich zu sein. Deshalb arbeitet Denver ständig an der Verbesserung der Produkte und des technischen Supports.

Ein großzügig dimensioniertes Ersatzteillager und dessen moderne Logistik-Technologie ermöglicht einen effizienten Kundendienst.

Aktuelle Roboter- und Steuerungstechnik komplettiert die DENVER-Anlagen zu äusserst leistungfähigen Produktionseinheiten.

KREA FIT

Arbeitstisch 2.020 x 1.020 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 2.100 x 1.100 mm
Leistung Elektrospindel 6,6 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-10.000 U/min
Bedarf Innenwasser 4 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 3
Werkzeugmagazine 14
Platzbedarf (LxBxH) 3.780 x 2.370 x 2.280 mm

Mit dem Typ „KREA FIT“ hat der CNC-Maschinenspezialist DENVER aus San Marino ein Bearbeitungszentrum mit drei interpolierten Achsen (X-Y-Z) für die schnelle Bearbeitung von kleineren Glasformaten im Programm, welches sehr wenig Platz in der Werkstatt benötigt. Der Konstruktion dieses kompaktesten und schnellsten 3-Achs-Bearbeitungszentrums beruht auf mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Das Maschinendesign ist sowohl für die flexible Produktion von kleinen Produktformaten bis hin zur Größe einer Standard-Tür als auch für den Einsatz in automatischen Fertigungszellen mit robotergestützter Be- und Entladung in der Serienfertigung hervorragend geeignet. Die „KREA FIT“ ist mit einer effizienten luftgekühlten Elektrospindel ausgestattet. Das Werkzeugmagazin bietet Platz für 14 Positionen.

Mittelgroße oder auch kleinere Betriebe, die schnell und flexibel verschiedene Bearbeitungen durchführen wollen, wissen die unkomplizierte Handhabung und ausgereifte Technik der „KREA FIT“ zu schätzen.

 

QUOTA GLASS

Die Baureihe „QUOTA GLASS“ repräsentiert CNC-Bearbeitungszentren mit 3 oder 4 (Option) interpolierten Achsen für anspruchsvolle Glasbearbeitungen.

Die „QUOTA GLASS“ Modelle werden in verschiedenen Dimensionen gefertigt, von der Kompaktmaschine bis zum Standard-System sowie auf Anfrage auch über das Jumbo-Maß hinaus.

Allen Modellen gemeinsam ist ein exzellentes Verhältnis der Nutzfläche zum Platzbedarf. Die Maschinen verfügen über ein ausgereiftes, ergonomisches Design und patentierte Lösungen wie z.B.

  • optimiertes Layout für extrem geringen Platzbedarf im Verhältnis zu Fläche des Arbeitstisches
  • einen selbstjustierenden Arbeitstisch der immer seine Ebenheit behält, für exzellente Schleifpräzision
  • eine leistungsstarke Elektrospindel mit Luftkühlung

Der automatische Werkzeugwechsel des Kompaktmodells „QUOTA GLASS 3350“ verfügt über 11 + zusätzlich 11 (Option) Positionen. Das Verfahren der Achsen mittels bürstenloser Motoren erfolgt auf Kugellinearführungen, welche mit Faltenbälgen geschützt sind.Die ästhetisch ansprechenden Modelle der Baureihe „QUOTA GLASS“ bieten eines der besten Verhältnisse zwischen Außenmaß und maximalem Bearbeitungsmaß und entsprechen höchsten europäischen Sicherheitsstandards. Die Maschine ist mit einer OSAI CNC-Steuerung mit Digitalkarte und mit einer einfach zu bedienenden, vielseitigen Software ausgestattet. Dank der flexiblen Ausstattungsmöglichkeiten kann die „QUOTA GLASS“ vielseitige Bearbeitungen mit hoher Präzision durchführen.

Das moderne Antriebssystem und eine spezielle Kühlwasserführung gewährleisten einen sehr geringen Energie- und Frischwasserverbrauch.

Intelligente Lösungen kombiniert mit einer hochwertigen Mechanik und erstklassigen Komponenten sorgen für ein wirtschaftliches Arbeiten und konstante Qualität der Produktion.

QUOTA 3350

Arbeitstisch 3.200 x 1.500 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 3.250 x 1.550 mm
Leistung Elektrospindel 11 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-12.000 U/min
Bedarf Innenwasser 6 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 3 (opt. 4)
Werkzeugmagazine 11 (opt. 22)
Platzbedarf (LxBxH) 5.175 x 3.200 x 2.610 mm

QUOTA 4200

Arbeitstisch 4.020 x 2.300 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 4.100 x 2.350 mm
Leistung Elektrospindel 10,2 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-10.000 U/min
Bedarf Innenwasser 6 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 3 (opt. 4)
Werkzeugmagazine 28
Platzbedarf (LxBxH) 6.330 x 4.940 x 2.690 mm

QUOTA 4600

Arbeitstisch 4.020 x 4.600 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 4.100 x 4.500 mm
Leistung Elektrospindel 11 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-12.000 U/min
Bedarf Innenwasser 6 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 3 (opt. 4)
Werkzeugmagazine 28
Platzbedarf (LxBxH) 6.350 x 5.900 x 2.610 mm

DIGIT GLASS

Die „DIGIT GLASS“ ist das Top-Level 5-Achsen-Bearbeitungszentrum des Herstellers DENVER für anspruchsvolle Glasbearbeitungen. Die Baureihe „DIGIT GLASS“ wird in verschiedenen Dimensionen gefertigt; von der Kompaktmaschine bis über das Jumbo-Maß hinaus. Die Maschinen dieser Baureihe zeichnen sich durch ein ausgereiftes, ergonomisches Design und patentierte technische Lösungen aus:

  • ein wölbungsfreier, selbstjustierender Arbeitstisch mit konstanter Ebenheit für exzellente Schleifpräzision
  • die Möglichkeit, Rillenschliffe ohne zusätzliche Winkel-Getriebeaggregate kostensparend herzustellen
  • die optimiertes Maschinendesign für minimalen Energie- und Wasserverbrauch
  • geringer Platzbedarf im Verhältnis zur Fläche des Arbeitstisches

Dank der flexiblen Ausstattungsmöglichkeiten kann die „DIGIT GLASS“ alle üblichen Bearbeitungen durchführen; angefangen von hochwertigen Kantenbearbeitungen an Float- und Verbundglas - auch mit hohen Glasstärken - mittels Topfscheiben bis hin zu Facettenschliffen mit jedem Winkel. Intelligente Lösungen, kombiniert mit einer hochwertigen Mechanik und erstklassigen Markenkomponenten sorgen für Präzision und konstante Qualität der Produktion bei niedrigen Verbrauchswerten.

Das Modell „DIGIT GLASS 4200“ bietet mit seiner kompakten Bauweise ein sehr gutes Verhältnis der Nutzfläche zum Platzbedarf: maximale Glasfläche: 9,63 m2 / Aufstellfläche: 28,25 m2.

Weitere Größen auf Nachfrage verfügbar.

DIGIT 3350

Arbeitstisch 3.200 x 1.500 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 3.040 x 1.550 mm
Leistung Elektrospindel 12,8 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-12.000 U/min
Bedarf Innenwasser 6 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 3 (opt. 4)
Werkzeugmagazine 22
Platzbedarf (LxBxH) 5.175 x 3.200 x 2.940 mm

DIGIT 4200

Arbeitstisch 4.020 x 2.300 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 4.100 x 2.350 mm
Leistung Elektrospindel 12,5 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-10.000 U/min
Bedarf Innenwasser 6 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 5
Werkzeugmagazine 28
Platzbedarf (LxBxH) 6.350 x 4.450 x 2.950 mm

DIGIT 4600

Arbeitstisch 4.020 x 4.600 mm
Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 4.100 x 4.500 mm
Leistung Elektrospindel 12,5 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-10.000 U/min
Bedarf Innenwasser 6 l/min
Bedarf Außenwasser 100 l/min
Anzahl Achsen 5
Werkzeugmagazine 28
Platzbedarf (LxBxH) 6.350 x 5.900 x 2.950 mm

 

Für größere Arbeitsbereiche erfragen Sie bitte ein Angebot.

ADVANCE

VERTIKALE CNC-BEARBEITUNGSZENTREN DENVER „ADVANCE“

CNC-Bearbeitungszentren der Baureihe „ADVANCE“ sind eine echte Alternative zu horizontalen CNC-Zentren; sie kommen ohne die zeitintensive Einrichtung des Arbeitstisches aus. Mit den automatisch kombinierten Funktionen Kantenschleifen, Säumen, Polieren mit Umfangscheiben, Fräsen von Ausschnitten und doppelseitiges Bohren bis 100 mm Durchmesser ist eine hochwertige Produktion von Türen, Duschtüren, Bürotrennwänden, Balustraden, Küchen-Rückwänden, Vitrinen und Komponenten für Haushaltsgeräte bei geringstem Bedienaufwand möglich.

Ein adaptives Poliersystem im Zusammenwirken mit einer patentierten Glasführung sorgt für hervorragende Kantenqualität; optionale Abrichtvorrichtungen (Modell „ELITE“) halten die Werkzeuge in Form.

DENVER fertigt die Modellreihe „ADVANCE“ für ein breites Anwendungsspektrum in unterschiedlichen Formaten oder Laufrichtungen; ab dem Modell „ADVANCE ELITE“ sind optional skalierbare Kombinationen ebenso wie eine leistungsstarke Parallel- bzw. Reihenschaltung von zwei Maschinen oder die Beladung mit Industrierobotern möglich.

ADVANCE LAB

Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 3.500 x 1.500 mm (Passage 2.500 mm)
Min. Arbeitsbereich (Schleifen), 1+1 Vakuumsauger 550 x 170 mm
Min. Arbeitsbereich (Schleifen), 3+3 Vakummsauger 550 x 550 mm
Leistung Elektrospindel 2 x 7,8 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-10.000 U/min
Glasdicke/ Glasgewicht 4-21 mm/
< 150 kg
Bedarf Innenwasser 15 l/min
Bedarf Außenwasser 120 l/min
Werkzeugmagazine 12 + 10 (ISO40)
Platzbedarf (LxBxH) 8.750 x 3.200 x 3.700 mm

Das Modell ADVANCE LAB ist eine preisgünstige Alternative zum Modell „Elite“; geeignet für Standard-Anwendungen mit manueller Be-und Entladung.

Advance ELITE

Max. Arbeitsbereich (Ø100 mm Umfangscheibe) 3.500 x 2.000 mm (Passage 2.500 mm)
Min. Arbeitsbereich (Schleifen), 1+1 Vakuumsauger 550 x 170 mm (LxH)
Min. Arbeitsbereich (Schleifen), 3+3 Vakuumsauger 1.060x 550 mm (LxH)
Leistung Elektrospindel 2 x 7,8 kW
Drehzahl Elektrospindel 0-10.000 U/min
Bedarf Innenwasser 15 l/min
Bedarf Außenwasser 120 l/min
Glasdicke/ Glasgewicht 4-21 mm/
< 200 kg
Werkzeugmagazine 12 + 10 (ISO40)
Platzbedarf (LxBxH) 8.750 x 3.200 x 3.700 mm

Die „ADVANCE ELITE“ kann unterschiedliche Glasformate im automatischen (Flow-) Regime ohne Setup-Zeit verarbeiten und auf Anfrage für den Betrieb in Produktionslinien konfiguriert werden.

Für den automatisierten Linienbetrieb besteht die Möglichkeit, optionale Abrichtvorrichtungen für die Werkzeuge sowie Randentschichtung für Low-E-Glas zu wählen.

 

Weitere Größen auf Anfrage.

CNC-Bearbeitungszentren des Herstellers FORVET SpA

Der Hersteller Forvet SpA aus Volvera (Italien) begann 1990 mit den ersten Glasbearbeitungsmaschinen und zeigt sich immer wieder innovativ in der Glasbranche. Neue einzigartige Ideen und kundenorientierte Lösungen zeichnen Forvet aus. Themen wie Produktivität, Flexibilität, Platzersparnis und Arbeitskosten bezieht Forvet in seine Entwicklungen ein.

COMBIFLEX

Hersteller FORVET
Maschinentyp COMBIFLEX
Max. Glasmaß Kantenschleifen 1.600 x 3.050 mm
Min. Glasmaß Kantenschleifen 450 x 500
(opt. 200 x 900) mm
Max. Bohrbereich Y-Achse 1.500 mm
Max. Bohrbereich X-Achse 3.500 mm
Anzahl Bohrspindeln 16 (8+8)
Max. Bohrdurchmesser 70 mm
Max. Glasdicke 3 - 25 mm
Achsvorschub X/Y 0 - 30 m/min
Fräsvorschub 3 - 35 mm/s

Kompakt integriertes "ALL IN ONE" Bearbeitungszentrum: Vollautomatisches Schleifen und Polieren flacher oder optional profilierter Kanten. Bohren, Fräsen, Senken, Säumen von Ausschnitten, Wasserstrahlschneiden (Option), Waschen (Option), CNC-Bearbeitung freier Formen (Option). Automatisches Be- und Entladen (Option) bis max. 1.500 x 3.000 mm, Revolverköpfe für extrem schnelle Werkzeugwechsel, Kombi-Toolverwaltung, automatische Werkzeugvermessung, automatisches Werkzeugschärfen, Glasdickenkontrolle, Barcode, DXF. 2 x drehbare Schleifköpfe mit Topfscheiben und 1 optionale CNC-Spindel mit Umfangscheiben.

CHIARA 2000 MTP8 MODULAR

Hersteller FORVET
Maschinentyp CHIARA 2000 MTP8 MODULAR
Max. Glasmaß 2.000 x 3.000 mm
Min. Glasmaß 450 x 500
(opt. 200 x 900) mm
Max. Bohrbereich Y-Achse --
Anzahl Bohrspindeln --
Max. Bohrdurchmesser --
Max. Glasdicke 3 - 25 mm
Achsvorschub X/Y Achsen 30 m/min
Fräsvorschub --

Die CHIARA MODULAR ist eine CNC-gesteuerte Maschine zum automatischen Schleifen und Polieren flacher oder optional profilierter Kanten (Option CNC X/Y/Z), automatische Werkzeugvermessung, Barcode, DXF, Eckenstoßen (Option). Die 4 x drehbaren Schleifköpfe mit Topfscheiben schleifen und polieren rechteckige und nicht-rechteckige Glasformate. Das Funktionsprinzip ist ein überwiegend (formatabhängig) simultanes Schleifen und Polieren aller Glasseiten (patentiertes System), wobei jede Glasseite von einem individuell gesteuerten Schleifwagen bearbeitet wird. Die Umstellung auf ein anderes Glasformat erfolgt automatisch ("Losgröße 1").

CHIARA 2500 MTP8 MODULAR

Arbeitsweise horizontal
Hersteller FORVET
Maschinentyp CHIARA 2500 MTP8 MODULAR
Max. Glasmaß 2.500 x 4.300 mm
Min. Glasmaß 450 x 500 mm
(opt. 200 x 900)
Max. Bohrbereich Y-Achse --
Anzahl Bohrspindeln --
Max. Bohrdurchmesser --
Max. Glasdicke 3 - 25 mm
Achsvorschub X/Y Achsen 30 m/min
Fräsvorschub --

Automatisches Schleifen und Polieren flacher oder optional profilierter Kanten (Option CNC X/Y/Z), automatische Werkzeugvermessung, Barcode, DXF, Eckenstoßen (Option).  4 x drehbare Schleifköpfe mit Topfscheiben.

MULTIFLEX

Hersteller FORVET
Maschinentyp MULTIFLEX
Max. Glasbreite (Y) 2.500/3.370 mm
Min. Glaslänge (Y) 7.000/9.000/12.000/15.000/18.000 mm
Min. Glasmaß 345 x 410 mm
(opt. 200 x 900)
Anzahl Werkzeuge CHIARA 16 (opt. 18)/20 (opt. 22)/40 (opt .44)
Anz. Werkzeuge CNC X/Y/Z opt. 8
Max. Glasdicke 3-19 (opt. 25) mm
Achsvorschub X/Y Achsen 40 m/min

Automatisches Schleifen und Polieren flacher oder optional profilierter Kanten (Option CNC X/Y/Z) an Float-, Low-E oder Verbundglas. Automatische Werkzeugvermessung und Verschleißkompensation, Barcode, DXF, doppelter Nullpunkt (Option), Eckenstoßen (Option). 1 oder 2 (Option) unabhängige Arbeitsstationen, 2 oder 4 (Option) drehbare Schleifköpfe mit Topfscheiben und 1 optionales CNC-Aggregat (Fräser, Umfangscheiben) ermöglichen höchste Flexibilität

Aufgrund der komplexen Maschinenbeschreibung erfragen Sie bitte detaillierte Informationen im Vertrieb.